Extreme Rechte in Nordrhein-Westfalen

 

Die Entwicklungen der Extremen Rechten in Nordrhein-Westfalen werden kontinuierlich erforscht und analysiert. Neue Erscheinungsformen in der Spannbreite vom Neonazismus bis hin zum Rechtspopulismus werden ausgewertet und durch Publikationen und Handreichungen öffentlich zugänglich gemacht.

In Kooperation mit dem Düsseldorfer Appell gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus, dem DGB –Region Düsseldorf-Bergisch Land, dem AStA FH Düsseldorf und dem AStA HHU ist

anlässlich der Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen am 9. Mai 2010 ist gemeinsam mit dem Antifa-Arbeitskreis an der Fachhochschule und dem Antirassistischen Bildungsforum Rheinland eine 60-seitige Expertise erstellt worden.

Titel: „Parteien ganz rechts. NRW und Düsseldorf vor den Landtagswahlen“
(download)

Ein Gedanke zu „Extreme Rechte in Nordrhein-Westfalen“

Kommentare sind geschlossen.