Publikationen

Die am Forschungsschwerpunkt tätigen Mitarbeiter*innen veröffentlichen regelmäßig Ergebnisse der Projekt- und Forschungsarbeit. Eine Auswahl finden Sie auf dieser Seite. (Stand: Juni 2018).

Publikationen von Alexander Häusler

Häusler, Alexander (Hrsg.) (2018): Völkisch-autoritärer Populismus. Der Rechtsruck in Deutschland und die AfD. Hamburg: VSA-Verlag.

Häusler, Alexander (2018): Populismus auf der politischen Bühne. In: Netzwerk IQ/IQ konkret 1/2018, S. 12.

Häusler, Alexander/Jentsch, Ulli/Sanders, Eike (2018): Die AfD und ihr politisches Spiel mit Kultur und Religion. In: Forum Erwachsenenbildung 2/2018, S. 21-25.

Häusler, Alexander (2017): Der Rechtsruck in der Partei „Alternative für Deutschland“. In: Möllers, Martin H.W./Van Ooyen, Robert Chr. (Hrsg.): Jahrbuch Öffentliche Sicherheit 2016/2017. Frankfurt a.M.: Nomos/Verlag für Polizeiwissenschaft, S. 155-161.

Häusler, Alexander (2017): „Kein Kölsch für Nazis“. Kommunales Wir-Gefühl als politische Mobilisierungsressource. In: Aus Politik und Zeitgeschichte 1-2/2017, S. 41-46.

Häusler, Alexander (2017): Die AfD: Eine Partei des rechten Wutbürgertums, in: Zeitschrift Politikum 2/2017, S. 32-40.

Häusler, Alexander (2017): Bürgerbewegung PRO NRW. In: Decker, Frank/Neu, Viola (Hrsg.): Handbuch der deutschen Parteien, 3. Auflage. Wiesbaden: Springer VS, S. 220-225.

Häusler, Alexander (2017): Die AfD als Ausdrucksform des Rechtspopulismus. In: Sozialmagazin 11-12/2017, S. 20-28.

Häusler, Alexander/Roeser, Rainer (2017): Rechtspopulismus: Entwicklung und aktuelle Erscheinungsformen in Deutschland. In: Allmendinger, Björn/Fährmann, Joachim/Haarfeldt, Mark (Hrsg.): Von Biedermännern und Brandstiftern. Rechtspopulismus in Betrieb und Gesellschaft. Hustedter Beiträge zur politischen Bildung, Bd. 6. Hamburg: VSA-Verlag, S. 18-28.

Häusler, Alexander (2017): Rechtspopulismus und Neonationalismus in Deutschland und Europa. In: NS-Dokumentationszentrum München (Hrsg.): Nie wieder. Schon wieder. Immer noch. Rechtsextremismus in Deutschland seit 1945. München: Metropol-Verlag, S. 31-40.

Häusler, Alexander (2017): Muslimfeindlichkeit, Antimuslimischer Rassismus. In: Ahlheim, Klaus/Kopke, Christoph (Hrsg.): Handlexikon rechter Radikalismus. Ulm: Klemm & Oelschläger, S. 85-87.

Häusler, Alexander (2017): Rechtspopulismus. In: Ahlheim, Klaus/Kopke, Christoph (Hrsg.): Handlexikon rechter Radikalismus. Ulm: Klemm & Oelschläger, S. 120-121.

Virchow, Fabian/Langebach, Martin/ Häusler, Alexander (Hrsg.) (2017): Handbuch Rechtsextremismus. Wiesbaden: Springer VS.

Häusler, Alexander/Roeser, Rainer (2017): Vielfalt schätzen – Rassismus ächten! Rechtsaußenparteien und ihre Aktivitäten vor der Landtagswahl 2017 in Nordrhein-Westfalen. Düsseldorf: Eigendruck (Hrsg. vom Landesintegrationsrat NRW). Online: http://landesintegrationsrat-nrw.de/wp-content/uploads/2017/03/Brosch%C3%BCre-Vielfalt_schaetzen_Rassismus_aechten.pdf.

Häusler, Alexander/Roeser, Rainer (2017): Die AfD: Auf dem Weg in einen völkisch-autoritären Populismus. Eine Zwischenbilanz vor der Bundestagswahl 2017. DGB diskurs Berlin: Eigendruck. Online: https://www.dgb-bestellservice.de/besys_dgb/pdf/DGB10022.pdf.

Häusler, Alexander (Hrsg.) (2016): Die Alternative für Deutschland. Programmatik, Entwicklung und politische Verortung. Wiesbaden: Springer VS.

Küpper, Beate/ Häusler, Alexander/Zick, Andreas (2016): Die Neue Rechte und die Verbreitung neurechter Einstellungen in der Bevölkerung. In: Zick, Andreas/Küpper, Beate/Krause, Daniela (Hrsg.): Gespaltene Mitte, feindselige Zustande. Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2016 (hrsg. von Ralf Melzer für die Friedrich Ebert Stiftung), Berlin, S. 143-166.

Häusler, Alexander (2016): AfD, Pegida & Co. Die Formierung einer muslimfeindlichen rechten Bewegung. In: Antes, Peter/Ceylan, Rauf (Hrsg.): Muslime in Deutschland. Historische Bestandsaufnahme, aktuelle Entwicklungen und zukünftige Forschungsfragen. Wiuesabden: Springer VS, S. 59-74.

Häusler, Alexander (2016): Das neue Aufbegehren von rechts. In: neue caritas, Heft 20, S. 14-17.

Häusler, Alexander (2016): Die AfD als rechtspopulistischer Profiteur der Flüchtlingsdebatte. In: Decker, Oliver/Kiess, Johannes/Brähler, Elmar (Hrsg.): Die enthemmte Mitte. Autoritäre und rechtsextreme Einstellung in Deutschland. Gießen: Psychosozial-Verlag, S. 167-178.

Häusler, Alexander (2016): Die AfD und der europäische Rechtspopulismus. Krisensymptome politischer Hegemonie. In: Kellershohn, Helmut/Kastrup, Wolfgang (Hrsg.): Kulturkampf von rechts. AfD, Pegida und die Neue Rechte. Münster: Unrast Verlag: S. 73-81.

Häusler, Alexander/Schedler, Jan (2016): Neue Formen einer flüchtlingsfeindlichen sozialen Bewegung von rechts. In: Forschungsjournal neue soziale Bewegungen 2/2016, S. 11-20.

Häusler, Alexander/Virchow, Fabian (20016): Angst vor dem Abstieg. Die Themen „Flucht“ und „Asyl“ als rechte Mobilisierungsressource. In: Blätter zur Wohlfahrtspflege 3/2016, S. 95-97.

Häusler, Alexander (2016): Die rechtspopulistische Gefahr. In: nds. Die Zeitschrift der Bildungsgewerkschaft 4/2016, S. 12-13.

Häusler, Alexander/Roeser, Rainer/Scholten, Lisa (2016): Programmatik, Themensetzung und politische Praxis der Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD). E-Paper im Auftrag der Heinrich-Böll-Stiftung. Dresden: Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen: http://www.weiterdenken.de/sites/default/files/uploads/2016/08/haeusler_roeser_scholten_afd_2016-08.pdf

Häusler, Alexander (2015): Die AfD. Partei des rechten Wutbürgertums am Scheideweg (Expertisen für Demokratie. 2015, 1). Friedrich-Ebert-Stiftung, Forum Berlin, Berlin.

Häusler, Alexander/Roeser, Rainer (Hrsg.) (2015): Die rechten „Mut“-Bürger. Entstehung, Entwicklung, Personal & Positionen der „Alternative für Deutschland“. Hamburg: VSA-Verlag.

Häusler, Alexander/Roeser, Rainer (2015): Die »Alternative für Deutschland« – eine Antwort auf die rechtspopulistische Lücke? In: Braun, Stephan/Geisler, Alexander/Gerster, Martin (Hrsg.): Strategien der extremen Rechten: Hintergründe – Analysen – Antworten. 2. aktualisierte und erweiterte Auflage. Wiesbaden: Springer Fachmedien, S. 101 ff.

Attia, Iman/ Häusler, Alexander/Shooman, Yasemin (2014): Antimuslimischer Rassismus am rechten Rand. Münster: Unrast Verlag.

Häusler, Alexander/Roeser, Rainer (2014): Geliebter Feind? Islamismus als Mobilisierungsressource der extremen Rechten. In: Schneiders, Thorsten Gerald (Hrsg.): Salafismus in Deutschland. Ursprünge und Gefahren einer islamisch-fundamentalistischen Bewegung. Bielefeld: transcript Verlag, S. 301 ff.

Häusler, Alexander (2014): Gegen Rassismus und rechte Hetze stimmen! Rechte Propaganda in NRW vor den Europa- und Kommunalwahlen 2014. Handreichung im Auftrag des Landesintegrationsrates Nordrhein-Westfalen. Düsseldorf.

Häusler, Alexander (2014): Mut zur Wahrheit? Entstehungskontext, Entwicklung und gesellschaftspolitische Positionen der „Alternative für Deutschland“. Expertise im Auftrag des Deutschen Gewerkschaftsbundes, erstellt vom Forschungsschwerpunkt Rechtsextremismus/Neonazismus der FH Düsseldorf, Berlin.

Häusler, Alexander (2013): Die „Alternative für Deutschland“ – Eine rechtspopulistische Partei? Hrsg. von der Heinrich-Böll-Stiftung NRW, erstellt vom Forschungsschwerpunkt Rechtsextremismus/Neonazismus der FH Düsseldorf, Düsseldorf.

Häusler, Alexander (2013): Bürgerbewegung Pro Nordrhein-Westfalen (pro NRW). In: Decker, Frank/Neu, Viola (Hrsg.): Handbuch der deutschen Parteien. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage. Wiesbaden: Springer VS, S. 181 ff.

Häusler, Alexander (2013): Postmoderne Nazis. Die ‚Autonomen Nationalisten‘ zwischen ‚radical chic‘ und SA-Nostalgie. In: Müller, Yves/Zilkenat, Reiner (Hrsg.): Bürgerkriegsarmee. Forschungen zur nationalsozialistischen Sturmabteilung (SA). Frankfurt am Main: Peter Lang Edition, S. 433 ff.

Häusler, Alexander (2013): Antimuslimischer Rechtspopulismus – ein Markenzeichen der modernisierten extremen Rechten in Europa. In: Bathke, Peter/Hoffstadt, Anke (Hrsg.): Die neuen Rechten in Europa. Zwischen Neoliberalismus und Rassismus. Köln: Papyrossa Verlag, S. 155 ff.

Häusler, Alexander (2012): „Maximale Provokation“. Zum Umgang mit rechtspopulistischen Wahlkampfinszenierungen im Vorfeld der NRW-Landtagswahlen 2012. Handreichung im Auftrag des Landesintegrationsrates Nordrhein-Westfalen, erstellt vom Forschungsschwerpunkt Rechtsextremismus/Neonazismus der FH Düsseldorf, Düsseldorf.

Häusler, Alexander/Killguss, Hans-Peter (Hrsg.) (2012): Das Geschäft mit der Angst. Rechtspopulismus, Muslimfeindlichkeit und die extreme Rechte in Europa. Tagungsdokumentation (Beiträge und Materialien der Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus. 6). Köln: NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln.

Häusler, Alexander (2012): Selektive Inanspruchnahme des Demokratischen. Rechtspopulistische Politik der Feindbilder im Namen der Meinungsfreiheit. In: Braun, Stephan/Geisler, Alexander (Hrsg.): Die verstimmte Demokratie. Moderne Volksherrschaft zwischen Aufbruch und Frustration. Wiesbaden: Springer VS, S. 131 ff.

Häusler, Alexander (2012): Feindbild Moslem: Türöffner von Rechtsaußen hinein in die Mitte? In: Botsch, Gideon/Glöckner, Olaf/Kopke, Christoph/Spieker, Michael (Hrsg.): Islamophobie und Antisemitismus – ein umstrittener Vergleich (Europäisch-jüdische Studien, Kontroversen. Band 1). Berlin: De Gruyter, S. 169 ff.

Häusler, Alexander (2012): The PRO-movement. A new motor of anti-Islamic right-wing populism within the extreme right in Germany. In: Ansari, Humayun/Hafez, Farid (Hrsg.): From the far right to the mainstream. Islamophobia in party politics and the media. Frankfurt am Main: Campus, S. 29 ff.

Häusler, Alexander (2011): Die „PRO-Bewegung“ und der antimuslimische Kulturrassismus von Rechtsaußen (Expertisen für Demokratie. 2011,1). Friedrich-Ebert-Stiftung, Forum Berlin, Berlin.

Schedler, Jan/ Häusler, Alexander (Hrsg.) (2011): Autonome Nationalisten. Neonazismus in Bewegung. Eine neue Generation von Neonazis auf dem Vormarsch? Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Häusler, Alexander (2010): Rechtspopulismus in Gestalt einer „Bürgerbewegung“. Struktur und politische Methodik von PRO NRW und PRO DEUTSCHLAND. Hrsg. vom Jugendamt der Stadt Essen und AK Ruhr – Arbeitskreis Ruhr gegen rechtsextreme Tendenzen bei Jugendlichen, Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Migrantenvertretungen Nordrhein-Westfalen, erstellt vom Forschungsschwerpunkt Rechtsextremismus/Neonazismus der FH Düsseldorf, Düsseldorf.

Häusler, Alexander (2009): Rechtsextremismus und interkulturelle Konflikte in der Einwanderungsgesellschaft. In: Molthagen, Dietmar/Korgel, Lorenz (Hrsg.): Handbuch für die kommunale Auseinandersetzung mit dem Rechtsextremismus. Friedrich-Ebert-Stiftung. Berlin: Forum Berlin, S. 289 ff.

Häusler, Alexander (2009): Antiislamischer Rechtspopulismus in der extremen Rechten – die „PRO“-Bewegung als neue Kraft? In: Braun, Stephan/Geisler, Alexander/Gerster, Martin (Hrsg.): Strategien der extremen Rechten. Hintergründe – Analysen – Antworten. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 130 ff.

Häusler, Alexander (2008): Worauf gründeten die ersten Erfolge der NPD? In: Virchow, Fabian/Dornbusch, Christian (Hrsg.): 88 Fragen und Antworten zur NPD. Weltanschauung, Strategie und Auftreten einer Rechtspartei – und was Demokraten dagegen tun können. Schwalbach: Wochenschau Verlag, S. 23 ff.

Häusler, Alexander (2008): Warum scheiterte der Einzug der NPD in den Bundestag 1969? In: Virchow, Fabian/Dornbusch, Christian (Hrsg.): 88 Fragen und Antworten zur NPD. Weltanschauung, Strategie und Auftreten einer Rechtspartei – und was Demokraten dagegen tun können. Schwalbach: Wochenschau Verlag, S. 26 ff.

Häusler, Alexander (Hrsg.) (2008): Rechtspopulismus als „Bürgerbewegung“. Kampagnen gegen Islam und Moscheebau und kommunale Gegenstrategien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Häusler, Alexander/Killguss, Hans-Peter (Hrsg.) (2008): Feindbild Islam. Rechtspopulistische Kulturalisierung des Politischen. Dokumentation zur Fachtagung vom 13. September 2008 der NS-Dokumentationszentrum Köln (Beiträge und Materialien der Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus. 1). NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln.

Häusler, Alexander (2006): „MultiKulti“ als Bedrohungsszenario in Medien der extremen Rechten. In: Butterwegge, Christoph/Hentges, Gudrun (Hrsg.): Massenmedien, Migration und Integration. Herausforderungen für Journalismus und politische Bildung (Interkulturelle Studien. Band 17). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 109 ff.

Häusler, Alexander (2006): Das kommunale Integrationskonzept für Oberhausen. Erster Bericht zur Integration von Zugewanderten, Neuzuwanderern und Bürgerinnen und Bürgern mit Migrationshintergrund (Beiträge zur Stadtentwicklung. Nr. 86). Hrsg. von der Stadt Oberhausen, Dezernat 3 – Familie, Bildung, Soziales, Oberhausen.

Häusler, Alexander (2004): Die «unsichtbare Hand» des Marktes in der Schule. In: Rügemer, Werner (Hrsg.): Die Berater. ihr Wirken in Staat und Gesellschaft. Bielefeld: transcript Verlag, S. 111 ff.

Butterwegge, Christoph/Cremer, Janine/Häusler, Alexander/Hentges, Gudrun/Pfeiffer, Thomas/Reißlandt, Carolin/Salzborn, Samuel (2002): Themen der Rechten – Themen der Mitte. Zuwanderung, demografischer Wandel und Nationalbewusstsein. Opladen: Leske + Budrich.

Häusler, Alexander (2002): Szene, Stil, Subkultur oder Bewegung? In: Dornbusch, Christian/Raabe, Jan (Hrsg.): RechtsRock. Bestandsaufnahme und Gegenstrategien. Hamburg: Unrast Verlag, S. 263 ff.

Häusler, Alexander/Butterwegge, Christoph (2001): Themen der Rechten? Themen der Mitte. Rechtsextreme Einflüsse auf Debatten zu Migration, Integration und multikulturellem Zusammenleben. Medienexpertise im Auftrag der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Migrantenvertretungen NRW. Düsseldorf.

Publikationen von Adelheid Schmitz 

Schmitz, Adelheid (2016): Rechtsruck und Rassismus. Zusammenhänge und Handlungsperspektiven. In: Detzner, Milena/Drücker, Ansgar/Seng, Sebastian (Hrsg.): Rassismuskritik. Versuch einer Bilanz über Fehlschläge, Weiterentwicklungen, Erfolge und Hoffnungen. Düsseldorf: IDA e.V., S. 81-86.

Schmitz, Adelheid (2015): Überleben um zu erinnern: Ilse Rübsteck-Falkenstein, Pädagogische Materialien für den Erinnerungsort Alter Schlachthof (unveröffentlicht). Düsseldorf.

Schmitz, Adelheid/Häusler, Alexander (2015): PEGIDA in Schule und Unterricht. Radikale Bewegungen analysieren und begreifen. In: nds. Die Zeitschrift der Bildungsgewerkschaft 2-2015, S. 12-13.

Schmitz, Adelheid (2014): Marine le Pen: bewundert, unterschätzt und verharmlost. Wie die EMMA dazu beiträgt, der Rechtsextremistin und Rassistin die Steigbügel zu halten. In: Wir Frauen. Das feministische Blatt 3/2014, S. 20-21.

Schmitz, Adelheid (2014): Zuwanderung und Antiziganismus. Aktuelle Herausforderungen und Perspektiven – Tagungsbericht. In: Forschungsjournal Soziale Bewegungen. Analysen zu Demokratie und Zivilgesellschaft 2/2014, S. 113-117.

Fischer, Veronika/Krumpholz, Doris/Schmitz, Adelheid (2011): Stärkung der Selbsthilfepotentiale und Vernetzung – das Elternnetzwerk NRW. In: Fischer, Veronika/Springer, Monika (Hrsg.): Handbuch Migration und Familie. Schwalbach: Wochenschau Verlag, S. 458-471.

Schmitz, Adelheid (2010): Walküren, Mädels, Mütter– Frauen und Rechtsextremismus. In: Berghahn, Sabine/Schultz, Ulrike (Hrsg.): Rechtshandbuch für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte. Hamburg: Verlag Dashöfer.

Schmitz, Adelheid/Häusler, Alexander (2008): Aktiv für eine vielfältige, soziale und demokratische Stadt – kommunale Strategien gegen die extreme Rechte. In: Häusler, Alexander (Hrsg.): Rechtspopulismus als „Bürgerbewegung“. Kampagnen gegen Islam und Moscheebau und kommunale Gegenstrategien. VS – Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden, S. 241-258.

 

Fischer, Veronika/Krumpholz, Doris/Schmitz, Adelheid/Patocs, Csilla (2007): Stärkung der Selbsthilfepotenziale und Vernetzung zugewanderter Eltern. Eine Untersuchung des Elternnetzwerks NRW unter besonderer Berücksichtigung des Fortbildungsbedarfs. Forschungsbericht im Auftrag des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes NRW. Düsseldorf: http://soz-kult.fh-duesseldorf.de/forschung/forschungsprojekte/migrateltern

Schmitz, Adelheid/Fischer, Veronika (2007): Migration: Forschungsergebnisse und -defizite. Anforderungen an die Weiterbildung. In: Hessische Blätter für Volksbildung 1/2008, S. 32-40.

 

Fischer, Veronika/Krumpholz, Doris/Schmitz, Adelheid (2007): Zuwanderung – Eine Chance für die Familienbildung. Bestandsaufnahme und Empfehlungen zur Eltern und Familienbildung in Nordrhein-Westfalen. Herausgegeben vom Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes NRW, Düsseldorf.

 

Mürner, Christian/Schmitz Adelheid/Sierck, Udo (Hrsg.) (2000): Schöne, heile Welt? – Biomedizin und Normierung, Verlag Libertäre Assoziation: Hamburg.

 

Schmitz, Adelheid (1999): Wider den ‚Schlussstrich‘ – Für eine Offensive in der historisch-politischen Bildung. In: Mecklenburg, Jens (Hrsg.): Was tun gegen rechts? Elefanten-Press: Berlin, S. 182-208.

 

Schmitz, Adelheid (1998): Spuren suchen… Historisch-politisches Lernen mit (Jugend)büchern über den Nationalsozialismus und seine Folgen? In: Proske, Ria/Schmitz, Adelheid (Hrsg.): Spuren der Vergangenheit – Ausgewählte Jugendbücher über Nationalsozialismus und Neonazismus. Münster: Votum Verlag, S. 7-16.

 

Proske, Ria/Schmitz, Adelheid (Hrsg.): Spuren der Vergangenheit – Ausgewählte Jugendbücher über Nationalsozialismus und Neonazismus. Münster: Votum Verlag

 

Schmitz, Adelheid (1996): Wenn Auschwitz geleugnet wird – Überlegungen für den schulischen Unterricht. In: Bailer-Galanda, Brigitte/Benz, Wolfgang/Neubauer, Wolfgang (Hrsg.): Die Auschwitz-Leugner. Berlin: Elefanten Press, S. 297-317.

 

Schmitz, Adelheid (1995): Aktiv gegen Fremdenfeindlichkeit und Gewalt – ein Kooperationsprojekt. In: Neue Deutsche Schule 2/1995.

Schmitz, Adelheid/Bohn, Nicolette/Proske, Ria/Rajewsky, Christiane (1995): Nationalsozialismus und Neonazismus – Jugendbücher. Kommentiertes Verzeichnis, 7. überarbeitete und aktualisierte Fassung. Düsseldorf.

Schmitz, Adelheid (1995): Frauen und Rechtsextremismus – kommentierte Auswahlbibliographie. In: Monika Engel/Barbara Menke (Hrsg.): Weibliche Lebenswelten – gewaltlos? Münster: Agenda-Verlag, Münster, S.247-269.

Schmitz Adelheid (1994): Rechtsgrundlagen zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und Neonazismus, Redaktionelle Bearbeitung und Einführung, hg. vom Rektor der FH Düsseldorf in der Schriftenreihe Nr. 9, Düsseldorf 1994, 2. aktualisierte Aufl. 1995.

Rajewsky, Christiane/Schmitz, Adelheid (1993): Rechtsextremismus, Neonazismus und Ausländerfeindlichkeit – didaktisch-methodische Literatur für Schule und Jugendarbeit. In: schulbibliothek aktuell 2/1993, S. 218-234.

Schmitz Adelheid/Welkerling, Erika Welkerling/Wroblewski, Irmingard (Hrsg.) (1993): Forschen über Frieden und Rechtsextremismus. Zum Gedenken an Christiane Rajewsky. Münster: Agenda Verlag.

Schmitz, Adelheid (1993): Handeln jenseits von hilflosem Anti … und ohnmächtiger Pädagogik, In: Ideen-Redaktion (Hrsg.): Rechtsextreme Jugendliche. Göttingen: Lamuv-Verlag, S. 51-58.

Rajewsky, Christiane/Schmitz, Adelheid (1992): Wegzeichen. Initiativen gegen Rechtsextremismus und Ausländerfeindlichkeit, hg. vom Verein für Friedenspädagogik Tübingen e.V.

Rajewsky, Christiane/Schmitz, Adelheid/Welkerling, Erika (1991): Didaktisch-methodische Literatur für Schule und Jugendarbeit zu „Rechtsextremismus und Neonazismus“. In: schulbibliothek aktuell 2/1991, S. 142-157.

Schmitz, Adelheid (1991): Nationalsozialismus und Neonazismus – Jugendliche zwischen historischer Erfahrung und eigener Lebenswelt. In: Pädagogisches Institut der Landeshauptstadt Düsseldorf/Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf (Hrsg.): Gewaltfaszination, Rechtsextremismus und nationalistische Orientierung bei Jugendlichen. Düsseldorf, S. 57-72.

Rajewsky, Christiane/Schmitz, Adelheid (1989): Rechtsextremismus und Neonazismus bei Jugendlichen. Die Faszination der Gewißheiten. In: „entwurf“, religionspädagogische Mitteilungen 1, S. 3-15.

Rajewsky, Christiane/Schmitz, Adelheid (1988): Nationalsozialismus und Neonazismus – ein Reader für Jugendarbeit und Schule, hg. vom Rektor der Fachhochschule Düsseldorf in der Reihe transfer, Düsseldorf.

Rajewsky, Christiane/Schmitz, Adelheid (1988): Der Judenpogrom vom November 1938. Literatur, Dokumente, Unterrichtsmaterialien und Medien für Jugendarbeit und Schule zur sogenannten Kristallnacht. Fachhochschule Düsseldorf.

Publikationen von Joachim Schröder (Auswahl)

Schröder, Joachim (2017): Spurensuche. Der jüdische Spanienkämpfer Georg Hornstein aus Düsseldorf. Biographische Skizze und Dokumentation. In: Düsseldorfer Jahrbuch 87, S. 295-312.

Schröder, Joachim (2017): Arbeiterbewegung und Internationalismus nach dem Krieg: die alte und die neue Internationale. In: Weipert, Axel/Oberhaus, Salvador/Nakath, Detlef/Hüttner, Bernd (Hrsg.): „Maschine zur Brutalisierung der Welt“? Der Erste Weltkrieg. Deutungen und Haltungen 1914 bis heute. Münster: Westfälisches Dampfboot, S. 315-332.

Schröder, Joachim (2017):Der Erinnerungsort Alter Schlachthof auf dem neuen Campus der Hochschule Düsseldorf. In: Gedenkstättenrundbrief Nr. 185 (3/2017), S. 23-31. (http://www.gedenkstaettenforum.de/nc/gedenkstaetten-rundbrief/rundbrief/news/der_erinnerungsort_alter_schlachthof_auf_dem_neuen_campus_der_hochschule_duesseldorf/)

Schröder, Joachim/Watson, Alexander (2016): Occupation during and after the War (Germany). In: 1914-1918-online. International Encyclopedia of the First World War: http://encyclopedia.1914-1918-online.net/article/occupation_during_and_after_the_war_germany

Schröder, Joachim (2015): „Volksgemeinschaft“ im Krieg. Terror und Zerstörung in Düsseldorf (1939-1945). In: Fleermann, Bastian/Mauer, Benedikt (Hrsg.): Kriegskinder. Kriegskindheiten in Düsseldorf 1939 bis 1945. Düsseldorf: Droste, S. 32-49.

Schröder, Joachim (2014): Entstehung, Verbreitung und Transformation des Mythos vom „jüdischen Bolschewismus“. In: Brockhaus, Gudrun (Hrsg.): Attraktion der NS-Bewegung. Essen: Klartext, S. 231-249.

Schröder, Joachim (2014): Bolschewismus/Antibolschewismus. In: Hirschfeld, Gerhard/ Krumeich, Gerd/Renz, Irina (Hrsg.): Enzyklopädie Erster Weltkrieg, 2. überarb. Auflage. Paderborn: Schoeningh.

Schröder, Joachim (2014): Die „Dienststelle für Zigeunerfragen“ der Münchner Kriminalpolizei und die Verfolgung der Sinti und Roma. In: Bahr, Matthias/Poth, Peter (Hrsg.): Hugo Höllenreiner – ein Leben. Das Zeugnis eines überlebenden Sinto und seine Perspektiven für eine bildungssensible Erinnerungskultur. Stuttgart: Kohlhammer, S. 141-152.

Schröder, Joachim (2013): „Einstellung zum demokratischen Staat: Bedenkenfrei“. Zur Frühgeschichte des Bayerischen Landesamtes für Verfassungsschutz (1949-1965). München: (gemeinsam mit Susanne Meinl, hg. von der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag) (https://de.scribd.com/document/176807457/Braune-Wurzeln-des-Bayerischen-Landesamts-fur-Verfassungsschutz)

Schröder, Joachim (2013): Max Weber in Munich (1919/20). Science and politics in his last year of life. In: Max Weber-Studies 1/2013, S. 15-37.

Schröder, Joachim (2013): Die französischen Sozialisten und die Revolution in Deutschland (1918-1920). In: Mittag, Jürgen/Tenfelde, Klaus/Führer, Karl Christian/Schildt, Axel (Hrsg.): Revolution und Arbeiterbewegung in Deutschland 1918-1920. Essen: Klartext, S. 357-373.

Schröder, Joachim (2010): Revolution und Arbeiterbewegung in Deutschland 1918-1920. Der Erste Weltkrieg und der „jüdische Bolschewismus“. In: Gerd Krumeich (hg. in Verbindung mit Anke Hoffstadt und Arndt Weinrich): Nationalsozialismus und Erster Weltkrieg. Essen: Klartext, S. 77-96.

Schröder, Joachim (2010): Stadtverwaltung und NS-Zwangsarbeit. Das Beispiel Düsseldorf. In: Dahlmann, Dittmar/Kotowski, Albert S./Schloßmacher, Norbert/Scholtyseck, Joachim (Hrsg.): Zwangsarbeiterforschung in Deutschland. Das Beispiel Bonn im Vergleich und im Kontext neuerer Untersuchungen. Essen: Klartext, S. 117-133.

Schröder, Joachim (2004): Deutsche und französische Kommunisten und das Problem eines gemeinsamen Widerstandes gegen die Ruhrbesetzung. In: Krumeich, Gerd/ Schröder, Joachim (Hrsg.): Der Schatten des Weltkriegs. Die Ruhrbesetzung 1923. Essen: Klartext, S. 169-186.

Leissa, Rafale R./Schröder, Joachim (2002): Zwangsarbeit in Düsseldorf. Struktur, Organisation und Alltag im Arbeitseinsatz von Ausländern im nationalsozialistischen Düsseldorf. In: Looz-Corswarem, Clemens von (Hrsg.): Zwangsarbeit in Düsseldorf. „Ausländereinsatz“ während des Zweiten Weltkrieges in einer rheinischen Großstadt. Essen: Klartext, S. 19-36.

Schröder, Joachim (2001): Aktenbestände im Archiv des Service des Victimes de la Guerre in Brüssel. Die „Enquête sur les prisons et les camps douteux“. In: Reininghaus, Wilfried/Reimann, Norbert (Hrsg.): Zwangsarbeit in Deutschland 1939-1945. Archiv- und Sammlungsgut, Topographie und Erschließungsstrategien. Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte, S. 176-185.

Schröder, Joachim (2001): Von der Erfassung zur Vernichtung? Die „erbbiologische Bestandsaufnahme“ in Düsseldorf. In: Sparing, Frank/Heuser, Marie-Luise (Hrsg.): Erbbiologische Selektion und „Euthanasie“. Psychiatrie in Düsseldorf während des Nationalsozialismus. Essen: Klartext, S. 81-98.

Schröder, Joachim (2000): Überraschender Fund umfangreicher Zwangsarbeiterlager-Listen im Archiv des Service des Victimes de la Guerre in Brüssel. In: Der Archivar 4/2000, S. 354 ff. http://www.archive.nrw.de/archivar/hefte/2000/Archivar_2000-4.pdf).

Publikationen von Fabian Virchow (Auswahl ab 2010)

Virchow, Fabian/Häusler, Alexander (2018): Vom Lob der Krise – Krisenvorstellungen und Krisenpolitik rechtsaußen. In: Roose, Jochen/Scholl, Franziska/Sommer, Moritz (Hrsg.): Europas Zivilgesellschaft in der Wirtschafts- und Finanzkrise. Protest, Resilienz und Kämpfe um Deutungshoheit. Wiesbaden: Springer VS, S. 163-179.

Virchow, Fabian (2018): Die extreme und populistische Rechte in Deutschland nach 1945 – Empirische Befunde und theoretisch-begriffliche Zugriffe. In: Gomolla, Mechthild/Kollender, Ellen/Menk, Marlene (Hrsg.): Rassismus und Rechtsextremismus in Deutschland – Figurationen und Interventionen in Gesellschaft und staatlichen Institutionen. Weinheim: Beltz, S. 28-43.

Virchow, Fabian (2017): Medien als ‚Agenturen der Dekadenz‘ und Kampfplatz für ‚deutsche Interessen‘. In: Kopke, Christoph/Kühnel, Wolfgang (Hrsg.): Demokratie, Freiheit und Sicherheit. Festschrift zum 65. Geburtstag von Hans-Gerd Jaschke. Baden-Baden: Nomos, S. 221-238.

Virchow, Fabian (2017): Bewegung. In: Ahlheim, Klaus/Kopke, Christoph (Hrsg.): Handlexikon Rechter Radikalismus. Ulm: Klemm & Oelschläger, S. 22-23.

Virchow, Fabian (2017): Demonstrationen, Aufmärsche. In: Ahlheim, Klaus/Kopke, Christoph (Hrsg.): Handlexikon Rechter Radikalismus. Ulm: Klemm & Oelschläger, S. 31-33.

Virchow, Fabian (2017): Europa als Projektionsfläche, Handlungsraum und Konfliktfeld – Die extreme Rechte als europäische Akteurin? In: Hentges, Gudrun/Platzer, Hans W./Nottbohm, Kristina (Hrsg.): Europäische Identität in der Krise? Wiesbaden: Springer VS, S. 149-165.

Virchow, Fabian (2017): Globalisierung und Rechtspopulismus in internationaler Perspektive. In: sozialmagazin 11-12/2017, S. 14-19.

Virchow, Fabian (2017): Entgrenzung und Ordnung. Entstehung und Artikulation einer völkisch-nationalistischen Massenbewegung in Deutschland. In: Neue Kriminalpolitik 1/2017, S. 36-48.

Virchow, Fabian (2017): Post-Fascist Right-Wing Social Movements. In: Berger, Stefan/Nehring. Holger (Hrsg.): The History of Social Movements in Global Perspective. A Survey. London/New York: palgrave macmillan, S. 619-646.

Claus, Robert/Virchow, Fabian (2017): The Far Right’s Ideological Constructions of ‘Deviant’ Male Sexualities. In: Köttig, Michaela/Bitzan, Renate/Petö, Andrea (Hrsg.): Gender and Far Right Politics in Europe. Basingstoke: palgrave macmillan, S. 305-319.

Virchow, Fabian (2016): Rechtsextremismus, Rechtspopulismus, Neonazismus. Zur Bezeichnungspraxis empirisch gelegentlich komplexer Phänomene In: Vorgänge 216, S. 29-37.

Virchow, Fabian (2016): PEGIDA: Understanding the emergence and essence of nativist protest in Dresden. In: Journal of Intercultural Studies 6/2016, S. 541-555.

Virchow, Fabian (2016): Rassistische Mobilisierung und Gewalt in Europa. Setzt sich der Souveränismus im Schatten der Flüchtlingskrise durch? In: Republikanischer Anwältinnen- und Anwälteverein e.V. (Hrsg.): Sonderbrief Rassismus und Recht. Berlin, S. 90-93.

Virchow, Fabian/Langebach, Martin/Häusler, Alexander (Hrsg.): Handbuch Rechtsextremismus. Wiesbaden: Springer VS.

Virchow, Fabian (2016): ›Rechtsextremismus‹: Begriffe – Forschungsfelder – Kontroversen. In: Virchow, Fabian/Langebach, Martin/Häusler, Alexander (Hrsg.): Handbuch Rechtsextremismus. Wiesbaden: Springer VS, S. 5-41.

Häusler, Alexander/Virchow, Fabian (2016): Neue soziale Bewegung von rechts? Hamburg: VSA.

Gießelmann, Bente/Heun, Robin/Kerst, Benjamin/Suermann, Lenard/Virchow, Fabian (Hrsg.) (2016): Handwörterbuch rechtsextremer Kampfbegriffe. Schwalbach/Ts.: Wochenschau-Verlag.

Virchow, Fabian (2016): Kapitalismus. In: Gießelmann, Bente/Heun, Robin/Kerst, Benjamin/Suermann, Lenard/Virchow, Fabian (Hrsg.): Handwörterbuch rechtsextremer Kampfbegriffe. Schwalbach/Ts. 2016: Wochenschau-Verlag, S. 186-198.

Virchow, Fabian (2016): Freiheit. In: Gießelmann, Bente/Heun, Robin/Kerst, Benjamin/Suermann, Lenard/Virchow, Fabian (Hrsg.): Handwörterbuch rechtsextremer Kampfbegriffe. Schwalbach/Ts. 2016: Wochenschau-Verlag, S. 91-98.

Virchow, Fabian (2016): Nicht nur der NSU – Eine kleine Geschichte des Rechtsterrorismus in Deutschland. Erfurt: Landeszentrale für politische Bildung Thüringen.

Thomas, Tanja/Grittmann, Elke/Virchow, Fabian (2015): Glaubwürdigkeit als Gegenstand der Medien(selbst)kritik: Befunde einer Studie zur medialen Berichterstattung über die NSU Mordserie. In: Communicatio Socialis 2/2015, S. 138-151.

Virchow, Fabian (2015): The Identitarian Movement: What Kind of Identity? Is It Really a Movement? In: Druxes, Helga/Simpson, Patricia Anne (Hrsg.): Digital Media Strategies of the Far Right in Europe and the United States. Lanham: Lexington, S. 177-190.

Virchow, Fabian (2015): Extreme Rechte, Radikale Rechte, Neue Rechte – Begriffsklärungen und Forschungsüberblick. In: Strube, Sonja Angelika (Hrsg.): Rechtsextremismus als Herausforderung für die Theologie. Freiburg/Herder, S. 37-47.

Virchow, Fabian/Thomas, Tanja/Grittmann, Elke (2015): Die Berichterstattung über die Mordserie des NSU im Lichte journalistischer Selbstkritik. In: Soziale Arbeit in Theorie und Praxis 4/2015, S. 297-306.

Virchow, Fabian (2015): Rechtsextremismus. In: Fischer, Torben/Lorenz, Matthias N. (Hrsg.): Lexikon der ›Vergangenheitsbewältigung‹. Debatten- und Diskursgeschichte des Nationalsozialismus nach 1945. Bielefeld: transcript: 397-403.

Virchow, Fabian (2015): NPD-Verbotsverfahren. In: Fischer, Torben/Lorenz, Matthias N. (Hrsg.): Lexikon der ›Vergangenheitsbewältigung‹. Debatten- und Diskursgeschichte des Nationalsozialismus nach 1945. Bielefeld: transcript: 341-342.

Virchow, Fabian/Thomas, Tanja/Grittmann, Elke (2015): „Das Unwort erklärt die Untat“. Die Berichterstattung über die NSU-Morde – eine Medienkritik. OBS-Arbeitsheft 79. Frankfurt/Main 2015: Otto-Brenner-Stiftung.

Zuev, Dennis/Virchow, Fabian (2014): Performing national-identity: the many logics of producing national belongings in public rituals and events. In: Nations and Nationalism 2/2014, S. 191-199.

Virchow, Fabian (2014): Der ›Nationalsozialistische Untergrund‹ (NSU) – eine historische und sozialwissenschaftliche Annäherung. In: Schieren, Stefan (Hrsg.): Populismus Extremismus Terrorismus. Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag, S. 80-99.

Virchow, Fabian (2014): Rechter Terror(ismus) in Deutschland – der NSU als Prisma. In: Siri, Jasmin/Schminke, Imke (Hrsg.): NSU Terror. Ermittlungen am rechten Abgrund. Ereignis, Kontexte, Diskurse. Bielefeld: transcript, S. 71-78.

Virchow, Fabian (2014): Rechts außen: 50 Jahre NPD. In: Blätter für deutsche und internationale Politik 12/2014, S. 15-18.

Virchow, Fabian (2014): Protest von rechts – Reaktionäre Rebellion als dunkle Seite der Zivilgesellschaft. In: Journal für politische Bildung 4/2014, S. 34-41.

Virchow, Fabian (2014): Der „NSU“ und der staatliche Sicherheitsapparat im Lichte der parlamentarischen Untersuchungsausschüsse und Kommissionen. In: Neue Kriminalpolitik 2/2014, S. 140-152.

Virchow, Fabian (2014): Schlag Nach! – Ein ausgewählter Überblick über Handreichungen und Ratgeber für den Umgang mit extrem rechten Aktivitäten und Einstellungen. In: Forum Kriminalprävention 1/2014, S. 2-7.

Virchow, Fabian (2014): Das Religionsprivileg als Mittel zum völkischen und antisemitischen Zweck: Die Bewegung der Ludendorffer im Lichte staatlicher Verbotspraxis. In: Berliner Debatte Initial 25 (2014) Nr. 1, S. 1-12.

Virchow, Fabian (2014): Zum Geleit. In: Dimitris Psarras (2014): Neofaschisten in Griechenland. Die Partei Chrysi Avgi. Hamburg: Laika Verlag, S. 7-13.

Virchow, Fabian (2014): Kurtlar Vadisi (Filmserie, Türkei 2003-2005). In: Benz, Wolfgang (Hrsg.) (2014): Handbuch des Antisemitismus. Bd. 7: Film, Theater, Literatur und Kunst. München: De Gruyter-Saur Verlag, S. 273-274.

Virchow, Fabian (2013): Führer und Schlüsselfiguren in extrem rechten Bewegungen. In: Forschungsjournal Soziale Bewegungen 4/2013, S. 52-58

Virchow, Fabian (2013): Der ›Nationalsozialistische Untergrund‹ (NSU) – eine historische und sozialwissenschaftliche Annäherung. In: politische bildung 4/2013, S. 68-83.

Virchow, Fabian (2013): Geopolitisches Denken der extremen Rechten im Zeichen der Euro-Krise. In: Kellersohn, Helmut/Paul, Jobst (Hrsg.): Der Kampf um Räume. Neoliberale und extrem rechte Konzepte von Hegemonie und Expansion. Münster: Unrast, S. 164-182.

Virchow, Fabian (2013): »Wem die Straße gehört«: Wunsiedel als symbolischer Ort der Demonstrationspolitik der extremen Rechten. In: Hasse, Julia/Rosenthal. Gregor/Twisselmann, Joachim (Hrsg.): Wunsiedel ist bunt – nicht braun! Die Auseinandersetzungen um das Heß-Grab verändern die politische Kultur. Bad Alexandersbad/Berlin: bfdt/BPgR, S. 171-185.

Botsch, Gideon/Kopke, Christoph/Virchow, Fabian (2013): Verbote extrem rechter Vereinigungen in der Bundesrepublik Deutschland. In: Melzer, Ralf & Serafin, Sebastian (Hrsg.): Rechtsextremismus in Europa. Länderanalysen, Gegenstrategien und arbeitsmarktorientierte Ausstiegsarbeit. Berlin: FES, S. 273-295.

Virchow, Fabian (2013): Creating a European Movement by Joint Political Action? In: Mammone, Andrea/Godin, Emmanuel/Jenkins, Brian (Hrsg.): Varieties of Right-Wing Extremism in Europe. London/New York: Routledge, S. 197-213.

Virchow, Fabian (2013): ‚Herr der Straße‘. Demonstrationspolitik der extremen Rechten in der Weimarer Republik und der Bundesrepublik Deutschland. In: informationen. Wissenschaftliche Zeitschrift des Studienkreises Deutscher Widerstand 1933-1945 5/2013, S. 9-13.

Mentel, Christian/Virchow, Fabian (2013): Vierteljahrshefte für freie Geschichtsforschung. In: Benz, Wolfgang (Hrsg.): Handbuch des Antisemitismus. Bd. 6: Publikationen. München: De Gruyter-Saur Verlag, S. 730-732.

Virchow, Fabian (2012): Islamkritik – Islamophobie – Antimuslimismus – Antimuslimischer Rassismus. Zur Begrifflichkeit eines viel diskutierten Phänomens. In: Häusler, Alexander/Killguss, Hans-Peter (Hrsg.): Das Geschäft mit der Angst. Rechtspopulismus, Muslimfeindlichkeit und die extreme Rechte in Europa. Köln: ibs, S. 15-19.

Virchow, Fabian (2012): Zur Praxis extreme rechter ‘Demonstrationspolitik’. In: Clemens, Dominik (Hrsg.): Mythos Stolberg. Zur Instrumentalisierung einer Gewalttat durch Neonazis. Aachen, S. 55-80.

Virchow, Fabian (2012): Demonstrativer Antisemitismus. Wie die extreme Rechte den Antisemitismus auf die Straße trägt. In: Diekmann, Irene A., u.a. (Hrsg.) (2012): ‚… und handle mit Vernunft‘. Beiträge zur europäisch-jüdischen Beziehungsgeschichte. Hildesheim/Zürich/New York: Georg Olms Verlag, S. 398-417.

Virchow, Fabian/Duscha, Rabea/Clasmeier, Frederic (2012): Bedarfsanalyse „Opfer rechtsextremer Gewalt in NRW/Schwerpunkt Rheinland“. Düsseldorf.

Virchow, Fabian (2011): Die ‚Demonstrationspolitik‘ der extremen Rechten – eine Zwischenbilanz. In: Klare, Heiko/Sturm, Michael (Hrsg.): ‚Dagegen!‘ Und dann…?! Rechtsextreme Straßenpolitik und zivilgesellschaftliche Gegenstrategien in NRW. Münster: Villa ten Hompel, S. 17-23.

Virchow, Fabian (2011): ‚Der kürzeste Weg ins Paradies‘ – vom Comic zur Selbstermächtigung. In: Palandt, Ralf (Hrsg.): Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus im Comic. Berlin: Archiv der Jugendkulturen, S. 62-73.

Virchow, Fabian (2011): Die Demonstrationspolitik der extreme Rechten im Bundesgebiet und im Land Brandenburg. In: Kopke, Christoph (Hrsg.): Grenzen der Toleranz – Das Brandenburger Modell zur Bekämpfung des Rechtsextremismus, S. 83-102.

Macklin, Graham/Virchow, Fabian (2011): Local embedding as a factor of electoral success ‒ the BNP and the NPD compared. In: Copsey, Nigel/Macklin, Graham (2011): British National Party. Contemporary Perspectives. London/New York: Routledge, S. 207-226.

Virchow, Fabian (2011): Eselsmasken-Aktion (1978). In: Benz, Wolfgang (Hrsg.): Handbuch des Antisemitismus. Bd. 4: Ereignisse, Dekrete, Kontroversen. München: De Gruyter-Saur Verlag, S. 107-109.

Virchow, Fabian (2011): Levin-Poeschke-Mord (1980). In: Benz, Wolfgang (Hrsg.): Handbuch des Antisemitismus. Bd. 4: Ereignisse, Dekrete, Kontroversen. München: De Gruyter-Saur Verlag, S. 232-233.

Virchow, Fabian (2010): Völkischer Nationalismus und Atomwaffen. Was die extreme Rechte unter einer ‚Politik des Friedens‘ versteht. In: Wamper, Regina/Kellershohn, Helmut/Dietzsch, Martin (Hrsg.): Rechte Diskurspiraterien. Strategien der Aneignung linker Codes, Symbole und Aktionsformen. Münster: Unrast-Verlag, S. 153-165.

Virchow, Fabian (2010): Faschistische »Tatgemeinschaft« oder weltanschauliche Kaderschmiede? Systemoppositionelle Strategien der bundesdeutschen Rechten nach 1969. In: Livi, Massimiliano/Schmidt, Daniel/Sturm, Michael (Hrsg.): Die 1970er Jahre als schwarzes Jahrzehnt. Politisierung und Mobilisierung zwischen christlicher Demokratie und extremer Rechter. Frankfurt/Main & New York: Campus, S. 229-247.

Virchow, Fabian (2010): Kulturkonflikte – Zur theoretischen und empirischen Reichweite des »Clash of Civilizations«-Paradigmas. In: Berger, Wilhelm/Hipfl, Brigitte/Mertlitsch, Kirstin/Ratkovic, Viktorija (Hrsg.): Kulturelle Dimensionen von Konflikten. Bielefeld: Transcript-Verlag, S. 16-30.